Blätterteig Herzen mit Puddingfüllung Rezept in 15 Minuten

Blätterteig Herzen mit Puddingfüllung

Blätterteig Herzen – Egal ob zum Valentinstag, als Geschenk oder auch nur so. Diese Blätterteig-Herzen sind super schnell und einfach zubereitet.

Zutaten

  → Das benötigst du:

      (für ca. 35 Herzen)

  • 2 Packungen fertig gerollten Blätterteig
  • 1 Packung Puddingpulver
  • 500ml Vollmilch
  • 3 El Zucker
  • Puderzucker zum bestreuen
Zutaten für Blätterteig Herzen

Anleitung

Zubereitung Füllung

Schritt 1: 

verrühre etwas von der Milch mit dem Puddingpulver und dem Zucker, bringe die restliche Milch zum Kochen.

Schritt 2:

gebe das angerührte Puddingpulver zur Milch; unterrühren und nochmal Aufkochen lassen.

Fülle anschließend die Füllung zum abkühlen in eine Schüssel. Decke diese gut mit einer Frischhaltefolie ab, sodass keine Haut entsteht.

Fertigstellung

Schritt 3: 

Rolle beide Teige aus und bestreiche sie mit dem Pudding.

Schritt 4:

Jetzt rolle die Teige von den langen Seiten hin zur Mitte auf, bis sie sich treffen.

Schritt 5:

Nun schneide ein Stück ab. Drücke die beiden runden Seiten leicht zusammen und forme eine Spitze, so wie im Bild zu sehen. Verfahre mit allen folgenden Stücken genauso.

Schritt 6:

Back die fertig geformten Herzen für 15-20 Minuten bei 200°C Ober-Unter-Hitze.

Bestreue die Puddingherzen noch mit etwas Puderzucker und fertig sind sie.

Blätterteig Herzen mit Puddingfüllung

Video-Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.