Handtuch-Origami – Anleitung Handtuch falten

Handtuch-Origami_Elefant

Hallo ihr Lieben!

Wir alle wissen, dass Origami eine traditionelle japanische Kunstform ist, die Papierfalttechniken verwendet, um dekorative Designs zu schaffen. Handtuch Origami ähnelt Origami, aber das verwendete Material sind Handtücher anstelle von Papier.

Eines der besten Dinge an Handtuch-Origami ist, dass es so einfach zu machen ist und die Handtücher dabei unversehrt bleiben. Mit ein wenig Kreativität könnt ihr mithilfe der Anleitung tolle Handtuchtiere zaubern.

Handtuch-Origami ist auch eine super Geschenkidee. Eine kreative Art, ein Geschenk zu machen, gerade zur Haus- oder Wohnungseinweihungen!

Inhalt

Handtuch-Origami: Teddy

Teddy aus einem Handtuch

Ich hab solch ein Handtuch Origami Teddy zu einer Wohnungseinweihung verschenk. Kann mir aber vorstellen, dass der Teddy auch als Geschenk zur Babyparty gut ankommt? Die meisten werden Windeln, Kleidung oder Spielzeug schenken, diese Dinge nehmen ganz schnell überhand. Also warum nicht ein Handtuch Teddy? Die Schleife um den Hals könnte man ersetzen durch ein Lätzchen?

Es ist ein einzigartiges Geschenk, das ihr in nur wenigen Minuten selbst machen können. 💖

Anleitung

Schritt 1

Handtuch Falten – Als erstes breite ich mein rechteckiges Handtuch so aus, dass eine der langen Kanten zu mir zeigt. Anschließend nehm ich eine der Kurzen Seiten des Handtuchs und falte sie auf die andere Seite, so dass ca. 2/3 (ein-drittel) des Handtuches noch rausguckt.

Handtuch falten

Schritt 2

Handtuch einrollen – Jetzt müssen beide Langen Seiten zu Mitte hin gleichmäßig eingerollt werden.

Tipp: Sollte das Handtuch ein Etikett haben, dann achtet drauf, dass dieser beim einrollen im Handtuch versteckt wird.

Handtuch rollen

Schritt 3

2/5 drehen – Gedanklich Teile ich das Handtuch in 5 Teile und dreh es bei ca. 2/5 (zwei-fünftel) um 180°. 
Diese 2/5 vom Handtuch falte ich über den übrigen Teil des Handtuchs.

Handtuch teddy

Schritt 4

Aufrollen – Denn gefaltete Teil aus Schritt 3 rolle ich nun ein wenig auf, so dass die zwei rollen seitlich vom Teddy liegen. Diese rollen werden später die Arme. 😁

Teddy falten

Schritt 5

Kopf des Teddys – Als nächste definiere ich den Kopf des Teddys, indem ich das große Gummiband so platziere wie im Bild zu sehen ist. Das Gummiband sollte fest sitzen, darum auch ruhig zwei bis dreimal umwickeln.

Kopf vom Teddy

Schritt 6

Jetzt braucht der Teddy noch Ohren! – Für die Ohren mach ich zwei der kleineren Gummibänder jeweils links und rechts an den oberen Ecken fest.

Ohren vom Teddy

Schritt 7

Und Hände! –  Bei den Händen verwende ich, wie bei den Ohren, ebenfalls zwei der kleineren Gummibänder. Eins mach ich auf der rechte Seite fest und das andere auf der linken Seite.

Hände vom Teddy

Schritt 8

Schleife Binden – Für die Schleife verwende ich ein dickes kariertes Band. Dieses binde ich um den Hals, über das große Gummiband.
Tipp: Die enden hab ich etwas schräg abgeschnitten, finde die Schleife sieht dadurch gleich viel Professioneller aus.

Band für Teddy

Schritt 9

Nase und Augen – Für die Augen und der Nase nutz ich selbstklebende Wackelaugen. Diese können einfacher aufgeklappt werden und gehen auch leicht vom Handtuch wieder ab.
Mit dem Edding male ich das kleine Wackelauge an, das soll die Nase sein. Die Augen, sowie die Nase können nun angeklebt werden und fertig ist der Handtuch-Teddy! 😄

Nase für Teddy
Teddy aus einem Handtuch

Handtuch-Origami: Elefant

Handtuch-Origami_Elefant

Bei diesem Elefanten finde ich meine Farbauswahl besonders schön. Dieses unnatürliche Blau und das gestreift geben dem Origamielefanten einen besonderen Touch. Natürlich sind diese Farben kein muss, jeder wie er mag.  😊

Material:

Handtuch Origami Elefant 00

Anleitung

Schritt 1

Handtuch eindrehen – Mein etwas kleineres Handtuch lege ich quer vor mir hin und rolle die zwei oberen Ecken zur Mitte hin ein.

Tipp: Ich Empfehle hierbei eine zweite Person die das Handtuch mittig an der oberen Kannte festhält, alternativ geht aber auch ein kleiner schwerer Gegenstand. 😄

Schritt 2

Kopf – Der Kopf vom Handtuch-Elefant ist vorerst fertig und kann an die Seite gelegt werden.

Handtuch Origami Elefant 2

Schritt 3

Beine einrollen – Jetzt zu den Beinen vom Elefanten. Dazu nehm ich das große Handtuch und rolle es von den kurzen Seiten, zur Mitte hin ein.

Handtuch Origami Elefant 3

Schritt 4

Beine fixieren – Nun müssen die Beine aufgestellt werden, indem sie einmal in der Mitte geknickt und mit einem Gummiband fixiert werden.  

Handtuch Origami Elefant 4

Schritt 5

Kopf auf Beinen befestigen – Es ist so weit, der Kopf vom Handtuch-Elefanten kann auf den Beinen gesetzt werden. Ich verwende hier ein zweites Gummiband welches ich zwischen den beinen und über dem Kopf vom Elefanten befestige.

Handtuch Origami Elefant 5

Schritt 6

Gummiband verstecken – Damit das zweite Gummiband nicht zu sehen ist, klappe ich das Handtuch vom Kopf nach unten über das Gummiband um. Durch das umklappen vom Handtuch sind  automatisch die Ohren vom Elefanten entstehen.

Handtuch Origami Elefant 6

Schritt 7

Augen kleben – Es fehlen nur noch die Augen und fertig ist der Elefant.

Ich habe mir für die Augen selbstklebende Wackelaugen gekauft, da muss nur der Plastikfilm auf der Rückseite gelöst werden und schon können sie befestigt werden.

Tipp: Ich habe den Rüssel vom Elefant noch etwas eingedreht, finde das mach ihn noch ein wenig echter. 😄

Handtuch Origami Elefant 7

Welches Handtuch-Origami fandet ihr am besten? Schreibt es mir gerne in den Kommentaren. 💖

Weitere Beiträge aus der Kategorie DIY-Geschenkideen

-> Last Minute DIY Naschereien zum Muttertag – Geschenkideen

Diese Nachereien habe ich zum letzten Muttertag gemacht, sie können aber auch natürlich zu jedem anderem Anlass  wie z.B zum Valentinstag oder Geburtstag verschenkt werden.
-> hier zum Beitrag

-> Herzanhänger aus Filz

Ob als Anhänger an einem Geschenk oder für den Schlüsselbund, diese Herzen sind super schnell gemacht und werten jedes Geschenk zu was besonderem auf.   
-> hier zum Beitrag

-> Zu Ostern Sticken/Handnähen mit Filz

Passend zu Ostern habe ich Anhänger für den Osterstrauch und süße Eierwärmer aus Filz gestickt, sie sind super einfach gemacht und auch für Stickanfänger geeignet.
-> hier zum Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 256 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here